Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
renner [2021/04/15 12:24]
rfleischer [Literatur]
renner [2021/04/15 14:05] (aktuell)
rfleischer [Literatur]
Zeile 19: Zeile 19:
 ===== Literatur ===== ===== Literatur =====
  
-F. W. Simoleit, Hermann Renner – ein treuer Sachverwalter Gottes, Neuruppin o.J. (1921/22); Jahrbuch 1921, S. 11; Wahrheitszeuge 1921, H. 42; H. 51, S. 399f (von G. Kickstat); 25 Jahre "​Tabea"​ 1899-1924, Altona, S. 10 (mit Foto); Wahrheitszeuge 1935, S. 154; 50 Jahre Diakonissenhaus Tabea 1899-1949, S. 18f (= Carl Neuschäfer,​ Tabeakalender 1940); Festschrift Hundert Jahre Ev.-Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Altona I, 1871-1971, S. 32f.40 (Text: Hans Luckey); Festschrift 90 Jahre Ev.-Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Eimsbüttel 1890-1980 (verfasst von Hermann Sikorski), S. 6; Festschrift ​100 Jahre Theol. ​Seminar 1880-1980, S. 119.123; Hans Hermann ​Ahrens, in: Der Heimatbote, 30. Jahrgang Mai 1981, S. 6ff; Tabea-Kalender 1984, S. 78ff (= Hans Herbert Ahrens, H.R. und „Tabea“,​ in: Die Gemeinde 1984, Nr. 32f); G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift,​ Wuppertal/​Kassel 1984, S. 62.297; Albertine Assor, Deine Augen sahen mich. Ungeschminkte Ansichten einer hamburgischen Mutterhaus-Oberin,​ Wuppertal und Kassel 1989, S. 75.89; 75 Jahre Christuskirche (Festschrift),​ 1990 (Text Dr. Hans-Herbert Ahrens), S. 5; Festschrift 100 Jahre Ev.-Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Eimsbüttel,​ 1990, S. 5.7.21.31; Diabo&​Lüllau,​ "Was sagt ihr nun zum väterlichen Erbe". Briefe, Bilder, Berichte einer Predigerfamilie aus dem Kaiserreich,​ hg. v. Uwe A. Gieske, Berlin 1993, S. 294; Hans Herbert Ahrens, Unlösbar mit TABEA verknüpft. Die Bedeutung von Kommerzienrat Hermann Renner in der Geschichte Tabeas, in: Festschrift 100 Jahre Tabea 1899-1999, Hamburg 1999, S. 80-91 (für die Festschrift stark gekürzt von Lutz Buchheister),​ außerdem erwähnt S. 29.30.31.35.62.63.122.124.142f;​ Astrid Giebel, Glaube, der in der Liebe tätig wird (Baptismus-Studien 1), Kassel 2000, S. 137.142f.147f.189.333.+F. W. Simoleit, Hermann Renner – ein treuer Sachverwalter Gottes, Neuruppin o.J. (1921/22); Jahrbuch 1921, S. 11; Wahrheitszeuge 1921, H. 42; H. 51, S. 399f (von G. Kickstat); 25 Jahre "​Tabea"​ 1899-1924, Altona, S. 10 (mit Foto); Wahrheitszeuge 1935, S. 154; 50 Jahre Diakonissenhaus Tabea 1899-1949, S. 18f (= Carl Neuschäfer,​ Tabeakalender 1940); Festschrift Hundert Jahre Ev.-Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Altona I, 1871-1971, S. 32f.40 (Text: Hans Luckey); Festschrift 90 Jahre Ev.-Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Eimsbüttel 1890-1980 (verfasst von Hermann Sikorski), S. 6; Festschrift ​Hundert ​Jahre Theologisches ​Seminar 1880-1980, S. 119.123; Hans Herbert ​Ahrens, in: Der Heimatbote, 30. Jahrgang Mai 1981, S. 6ff; Tabea-Kalender 1984, S. 78ff (= Hans Herbert Ahrens, H.R. und „Tabea“,​ in: Die Gemeinde 1984, Nr. 32f); G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift,​ Wuppertal/​Kassel 1984, S. 62.297; Albertine Assor, Deine Augen sahen mich. Ungeschminkte Ansichten einer hamburgischen Mutterhaus-Oberin,​ Wuppertal und Kassel 1989, S. 75.89; 75 Jahre Christuskirche (Festschrift),​ 1990 (Text Dr. Hans-Herbert Ahrens), S. 5; Festschrift 100 Jahre Ev.-Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Eimsbüttel,​ 1990, S. 5.7.21.31; Diabo&​Lüllau,​ "Was sagt ihr nun zum väterlichen Erbe". Briefe, Bilder, Berichte einer Predigerfamilie aus dem Kaiserreich,​ hg. v. Uwe A. Gieske, Berlin 1993, S. 294; Hans Herbert Ahrens, Unlösbar mit TABEA verknüpft. Die Bedeutung von Kommerzienrat Hermann Renner in der Geschichte Tabeas, in: Festschrift 100 Jahre Tabea 1899-1999, Hamburg 1999, S. 80-91 (für die Festschrift stark gekürzt von Lutz Buchheister),​ außerdem erwähnt S. 29.30.31.35.62.63.122.124.142f;​ Astrid Giebel, Glaube, der in der Liebe tätig wird (Baptismus-Studien 1), Kassel 2000, S. 137.142f.147f.189.333.
  
 Bildnachweis:​ Tabea Diakoniewerk (Festschrift 100 Jahre) Bildnachweis:​ Tabea Diakoniewerk (Festschrift 100 Jahre)