wilhelm_baresel

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
wilhelm_baresel [2021/01/31 14:04]
rfleischer [Literatur]
wilhelm_baresel [2021/07/26 14:32]
rfleischer [Literatur]
Zeile 35: Zeile 35:
 ===== Literatur ===== ===== Literatur =====
  
-Jahrbuch 1933, S. 2.3.6.19.77; Hans Luckey, Johann Gerhard Oncken und die Anfänge des deutschen Baptismus, Kassel 1934, S. 259; Jahrbuch 1937, S. 2.3.6.78; Jahrbuch 1938, S. 2.3.6.20.82; 125 Jahre J.G.Oncken-Verlag 1828-1953, Kassel 1953, S. 35f; G. Balders, „Heilige Gefolgschaft“. Über das „Führerprinzip“ im Bund der Baptistengemeinden am Anfang des Dritten Reiches, in: ThGespr 3-4/1979, S. (5-15) 7.15; 150 Jahre Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Stuttgart 1838-1988, S. 14.19.28.31.47; Diabo&Lüllau, „Hoffentlich enttäuscht uns Hitler nicht“. Briefe, Bilder, Berichte einer Predigerfamilie 1925-1960, hg. v. Uwe A. Gieske, Berlin 1999, S. 285f; A. Giebel, Diakonie, 2000 (Baptismus-Studien 1), S. 159; [[https://www.skb-badhomburg.de/content/dam/f1737-0/pdf/geschichte/geschichtlicher_rueckblick.pdf|https://www.skb-badhomburg.de/content/dam/f1737-0/pdf/geschichte/geschichtlicher_rueckblick.pdf]] (geschichtlicher Rückblick 1927-1977 von Manfred Otto im Geschäftsbericht der SKB von 1976); Frank Fornaçon, Zwischen Weltflucht und Weltverantwortung. Baptisten als Minderheit auf der Suche nach ihrer politischen Heimat. Historischer Überblick über die Zeit von 1834 bis 1950, in: Freikirchenforschung 17/2008, S. (92-105) 99; Roland Fleischer, Einführung: Zur Geschichte der Baptisten im Nationalsozialismus, in: ders., Der Streit über den Weg der Baptisten im Nationalsozialismus. Jacob Köbberlings Auseinandersetzung mit Paul Schmidt zu Oxford 1937 und Velbert 1946 (Baptismus-Dokumentation 4), 2014, S. (11-20) 17.57.+Jahrbuch 1933, S. 2.3.6.19.77; Hans Luckey, Johann Gerhard Oncken und die Anfänge des deutschen Baptismus, Kassel 1934, S. 259; Jahrbuch 1937, S. 2.3.6.78; Jahrbuch 1938, S. 2.3.6.20.82; 125 Jahre J.G.Oncken-Verlag 1828-1953, Kassel 1953, S. 35f; G. Balders, „Heilige Gefolgschaft“. Über das „Führerprinzip“ im Bund der Baptistengemeinden am Anfang des Dritten Reiches, in: ThGespr 3-4/1979, S. (5-15) 7.15; 150 Jahre Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Stuttgart 1838-1988, S. 14.19.28.31.47; Diabo&Lüllau, „Hoffentlich enttäuscht uns Hitler nicht“. Briefe, Bilder, Berichte einer Predigerfamilie 1925-1960, hg. v. Uwe A. Gieske, Berlin 1999, S. 285f; A. Giebel, Diakonie, 2000 (Baptismus-Studien 1), S. 159; [[https://www.skb-badhomburg.de/content/dam/f1737-0/pdf/geschichte/geschichtlicher_rueckblick.pdf|https://www.skb-badhomburg.de/content/dam/f1737-0/pdf/geschichte/geschichtlicher_rueckblick.pdf]] (geschichtlicher Rückblick 1927-1977 von Manfred Otto im Geschäftsbericht der SKB von 1976); Frank Fornaçon, Zwischen Weltflucht und Weltverantwortung. Baptisten als Minderheit auf der Suche nach ihrer politischen Heimat. Historischer Überblick über die Zeit von 1834 bis 1950, in: Freikirchenforschung 17/2008, S. (92-105) 99; Roland Fleischer, Streit (Baptismus-Dokumentation 4), 2014, S. 17.57.
  
 Bildnachweis: Ines Kloke Bildnachweis: Ines Kloke
  
  
  • wilhelm_baresel.txt
  • Zuletzt geändert: vor 6 Monaten
  • von rfleischer