Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
ernst_brockhaus [2018/03/28 18:33]
rfleischer [Leben]
ernst_brockhaus [2020/07/20 14:20] (aktuell)
rfleischer [Literatur]
Zeile 9: Zeile 9:
 ===== Literatur ===== ===== Literatur =====
  
-<font 11.0pt/​inherit;;​black;;​inherit>​Peter von Gebhardt, Geschichte der Familie Brockhaus aus Unna in Westfalen. Leipzig 1928, S.183; Dieter Boddenberg, Versammlung der „Brüder“. Bibelverständnis und Lehre, mit einer Dokumentation der Geschichte von 1937-1950, Dillenburg 1977; Friedhelm Menk, Die Brüderbewegung im Dritten Reich. Das Verbot der „Christlichen Versammlung“ 1937, Bielefeld 1986, S. 36.39.43-47.65-67.76-86.91.121-127;​ Hartmut Kretzer (Hg.), Quellensammlung zum Versammlungsverbot des Jahres 1937 und zur Gründung des BfC, Neustadt / Weinstraße 1987, S. 17f.20.22.25;​ Andrea Strübind, Unfreie Freikirche, ²1995, Register; Andreas Liese, Verboten, geduldet, verfolgt. Hammerbrücke <​sup>​2</​sup>​2003,​ Register (642 S.), bes. S. 106f; Andreas Steinmeister,​ … ihr alle aber seid Brüder. Eine geschichtliche Darstellung der „Brüderbewegung“,​ Lychen 2004, S. 143-176; Andreas Liese, Aus der Enge in die Weite - Die Entstehung des BEFG 1941/42 (aus Sicht der Brüdergemeinden),​ in: R. Assmann/A. Liese (Hg), Unser Weg - Gottes Weg? (Baptismus-Dokumentation Bd. 5), 2015, S. 39-81, ​bes. S. 41f.</​font>​+Peter von Gebhardt, Geschichte der Familie Brockhaus aus Unna in Westfalen. Leipzig 1928, S.183; Dieter Boddenberg, Versammlung der „Brüder“. Bibelverständnis und Lehre, mit einer Dokumentation der Geschichte von 1937-1950, Dillenburg 1977; Friedhelm Menk, Die Brüderbewegung im Dritten Reich. Das Verbot der „Christlichen Versammlung“ 1937, Bielefeld 1986, S. 36.39.43-47.65-67.76-86.91.121-127;​ Hartmut Kretzer (Hg.), Quellensammlung zum Versammlungsverbot des Jahres 1937 und zur Gründung des BfC, Neustadt / Weinstraße 1987, S. 17f.20.22.25;​ Andrea Strübind, Unfreie Freikirche, ²1995, Register; Andreas Liese, Verboten, geduldet, verfolgt. Hammerbrücke <​sup>​2</​sup> ​ 2003, Register (642 S.), bes. S. 106f; Andreas Steinmeister,​ … ihr alle aber seid Brüder. Eine geschichtliche Darstellung der „Brüderbewegung“,​ Lychen 2004, S. 143-176; Horst Afflerbach, Die heilsgeschichtliche Theologie Erich Sauers, Wuppertal 2006 (543 S.), Register; Andreas Liese, Aus der Enge in die Weite - Die Entstehung des BEFG 1941/42 (aus Sicht der Brüdergemeinden),​ in: R. Assmann/A. Liese (Hg), Unser Weg - Gottes Weg? (Baptismus-Dokumentation Bd. 5), 2015, S. (39-81) 41f; Andreas Liese, Wir konnten immer das Evangelium verkünden: Baptisten und Brüdergemeinden im „Dritten Reich“, in: Kirchliche Zeitgeschichte 30 (2017), Heft 1, S. (93-133) 109.110.111.114.115.124.