Gerhard Claas

Gerhard Claas DD (* 31. August 1928 in Wetter/Ruhr; † 21. März 1988 in Lodi/Californien/USA) war Pastor, Generalsekretär des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und zuletzt Generalsekretär des Baptistischen Weltbundes.

gerhard_claas.jpgEr wuchs in der Gemeinde Volmarstein-Grundschöttel auf und ließ sich dort 1943 taufen. 1948 nahm er an einer Versöhnungs- und Begegnungsreise nach England für Jugendleiter unter Leitung von Hans Arndt teil, die ihn stark prägte. „Ursprünglich wollte er Kaufmann werden, doch die Begegnung mit einem lutherischen Geistlichen gab ihm den entscheidenden Impuls, Theologie zu studieren“ (Regina Claas). 1949-1953 studierte er folglich an den baptistischen Seminaren in Hamburg und in Rüschlikon bei Zürich. 1953-1958 war er Pastor in Düsseldorf. Danach wurde er von 1959 bis 1964 Bundesjugendwart und Leiter des Gemeindejugendwerks in Hamburg. Von 1964-1967 diente er als Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hamburg-Grindelallee. 1967 löste er Rudolf Thaut als Generalsekretär in Bad Homburg ab. 1969 war er neben G.Hitzemann und R.Thaut Mitglied der freikirchlichen Kommission, die in ihrem Bericht eine gemeinsame Ausbildungsstätte der Freikirchen für möglich hielt. 1974 erhielt er den Doctor of Divinity der Ouachita Baptist University, Arkadelphia/Arkansas. 1976-1980 war er Europa-Sekretär des Weltbundes mit Sitz in Hamburg und 1980 wurde er als erster Deutscher Generalsekretär der Baptist World Alliance mit Sitz in Mac Lean bei Washington/USA. Er kam 1988 durch einen Verkehrsunfall in Lodi/Kalifornien ums Leben. Claas war Mitglied der Bundesleitung und der Seminarabteilung von 1965 bis 1967. Er war verheiratet mit Irmgard, geb. Saffran; sie hatten drei Kinder. Tochter Regina war von 2003 bis 2013 Generalsekretärin des BEFG in Deutschland.

Zu seinem Gedenken hat der BEFG 1991 einen „Gerhard-Claas-Studienfonds“ ins Leben gerufen, dessen Aufgaben seit 2006 die Gerhard Claas-Stiftung übernommen und weiterentwickelt hat: http://www.gerhard-claas-stiftung.de/stiftung/namensgeber-und-geschichte (RF)

Kurzbiographie von Hans Volker Sadlack in: Michael Basse u.a. (Hg.), Protestantische Profile im Ruhrgebiet. 500 Lebensbilder aus 5 Jahrhunderten, Kamen 2009.

ausführlichere Kurzbiographie in wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Claas

Todesnachricht in der New York Times vom 24. März 1988: https://www.nytimes.com/1988/03/24/obituaries/gerhard-claas-59-a-leader-of-baptists.html

vgl. auch: Starke Wurzeln - Grosse Reichweite. Zum Gedenken an Pastor Gerhard Claas DD (1928-1988), in: Die Gemeinde 17/2018, S. 8f (Interview mit Regina Claas).

Das Verhältnis von Reich Gottes und Gemeinde in der neueren Theologie (Abgangsarbeit am Predigerseminar Hamburg 1953 bei Hans Rockel).

verschiedene Artikel in Die Gemeinde, Semesterzeitschrift, Wort und Tat und Junge Mannschaft.

Wie urteilt Gott über uns? (Lukas 18, 9-14), in: Wort und Tat 1958, Nr. 4, S. 124f.

Brennt das Herz? (Lukas 24, 13-35), in: Wort und Tat 1959, Nr. 2, S. 60-62.

Was ist der Mensch? Das biologische Menschenbild, das Menschenbild des Idealismus, des Materialismus, des Existenzialismus, der Bibel, in: Junge Mannschaft 1959, Nr. 7, S. 4f.

Ich kann nicht glauben …, in: Junge Mannschaft 1960, Nr. 4, S. 3-5.

Wir gehören zusammen, in: Junge Mannschaft 1961, Nr. 7, S. 6f.

Missionarische Arbeit (Arbeitshefte für Gemeindejugendarbeit, Heft 8), Kassel 1961, (80 S., Oncken-Archiv Elstal).

Warum gehst du zur Jugendstunde?, in: Junge Mannschaft 1962, Nr. 4, S. 11f.

Neue Wege in der Jugendarbeit, in: ebenda, S. 14.

Heute will mein Süßer mit mir zelten gehen, in: Junge Mannschaft 1962, Nr. 5, S. 10f.

Die tod-richtige Predigt, in: Wort und Tat 1962, H. 6, S. 183-187.

Sollen wir noch in Zelten evangelisieren?, in: Semesterzeitschrift 6, 1963, S. 7-9.

Darf ich als Christ Soldat sein? Wehrdienst und Wehrdienstverweigerung ein abgeschlossenes Thema?, in: Junge Mannschaft 1963, Nr. 3, S. 11f.

Evangelisation, was halten sie davon? Junge Menschen nehmen Stellung, in: Junge Mannschaft 1963, Nr. 4, S. 2-5.

Die Zukunft des Glaubens im Wandel und Vergehen der Zeit (I-II), in: Die Gemeinde 52/1963 und 1/1964.

So werdet ihr leben. Die Botschaft des Propheten Amos, in: Junge Mannschaft 1964, Nr. 12, S. 10f.

Und die Wahrheit wird euch frei machen, in: Die Gemeinde 1965, Nr. 30, S. 31f.

Brot für die Welt, in: SZ/Semesterzeitschrift 17, 1969, S. 10-12.

Jesus Christus - der Herr, in: Wort und Tat 1969, H. 5, S. 147-153.

Zusammenarbeit der Ev. Freikirchen Deutschlands, in: Die Gemeinde 46/1970, S. 12.

Wesen und Auftrag unserer Gemeinden heute (I-III), in: Die Gemeinde 26-28/1971.

Auf dem „Feld des Indianers“, in: Die Gemeinde 48/1972, S. 7.

Zu Besuch bei den Gemeinden in Zentralasien und Sibirien (zusammen mit Walter Zeschky), in: Die Gemeinde 2/1973, S. 2.

Evangelistische Arbeit, in: 25 Jahre Jugendseminar Hamburg 1949-1974, Hamburg 1974, S. 44-48.

Neue Menschen für eine neue Welt - durch Jesus Christus, in: Die Gemeinde 23/1976, S. 3.

Freikirchen im Aufbruch - aber wohin?, in: Die Gemeinde 25/1976, S. 2.

Gemeinde unter Hammer und Sichel. Über die Baptisten in der Sowjetunion, in: Ev. Kommentare 9/1976, S. 737-739.

Gemeindewachstum in Rumänien, in: Die Gemeinde 49/1976, S. 4.

„Gott ist Liebe“ (I-II), in: Die Gemeinde 12-13/1977.

Frieden - im Zeichen des Bundes (I-II), in: Die Gemeinde 31-32/1977.

Über das Leben unserer Gemeinden in der DDR, in: Die Gemeinde 51-52/53/1978.

Der Verkündiger – der Gesandte Jesu Christi, in: Praxis der Verkündigung 6/1979, S. 1-4 (2. Tim. 1, 3-10).

Bei den Flüchtlingen in Südostasien (I-IV), in: Die Gemeinde 1980, Nr 27-30.

Ansprache auf dem baptistischen Weltkongress in Toronto 1980.

Walter Sawatsky, Soviet Evangelicals Since World War II, Kitchener/Ontario 1981, 527 S. (Vorwort von Gerhard Claas).

Baptistischer Weltbund, in: Th.Schober/H.Kunst/H.Thimme (Hgg.), Oekumene - Gemeinschaft einer dienenden Kirche (Handbücher für Zeugnis und Dienst der Kirche, Bd. VII), Stuttgart 1983, S. 310-318.

Warum ich Baptist bin, in: Blickpunkt Gemeinde 1/1984, S. 3-5.

Pastor in der Oncken-Gemeinde, in: Festschrift 150 Jahre Oncken-Gemeinde 1834-1984, Hamburg 1984, S. 77-80.

(über die baptistischen Väter nach 150 Jahren), in: M. Jelten, Dachziegel, 1984, S. 11f.

Wir suchen die zukünftige Stadt. Ansprache im Fernsehgottesdienst des ZDF am 5.8.1984 anlässlich des Jubiläumskongresses der EBF, in: Die Gemeinde 36/1984, S. 3.

Geht noch einen Schritt weiter! Predigt im Abschlussgottesdienst des Jubiläumskongresses der EBF im Congress Centrum Hamburg am 5.8.1984, in: Die Gemeinde 1984, Nr. 42-43.

Interview mit Weltbund-Generalsekretär Gerhard Claas, in: Die Gemeinde 53/1984, S. 10f.

Oral Memoirs of Gerhard Claas, 1988 (Religion and Culture Project, Baylor University, Institute for Oral History, Waco/Texas) (Es handelt sich um drei Interviews aus den Jahren 1984, 1986 und 1987, drei Transkripte mit insgesamt 125 S., siehe Quellen).

Stellungnahme zu Theophil Rehses Ausführungen (betrifft den Friedensgebetstag in Assisi 1986), in: Die Gemeinde 9/1987, S. 11f.

Vier Variationen zur Offenbarung Gottes in Jesus Christus (Betrachtungen zu Johannes 19, 5; Matthäus 22, 54; Markus 16, 6 und Lukas 24, 32-35), in: E. Schaefer (Hg.), Wir aber predigen Christus als den Gekreuzigten (Baptismus-Studien 2), 2000, S. 6-16 (zuerst in: Die Gemeinde).

Festschrift zur Feier des 75jährigen Jubiläums des Predigerseminars der Ev.-Freikirchlichen Gemeinden (Baptisten) in Deutschland, Hamburg-Horn 1955, S. 62.100; J. Meister (Hg), Bericht über den Kongress der Europäischen Baptisten 26.-31.Juli 1958 in Berlin, Kassel 1959, S. 128; 75 Jahre Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Duisburg, Juliusstraße 10-14, 1894-1969 (Festschrift), S. 27.28; Aus Stuttgart nichts Neues, in: Semesterzeitschrift 24, September 1971, S. 1; Gerhard Claas erhielt DD, in: Die Gemeinde 1974, Nr. 42, S. 12; Hundert Jahre Christlicher Sängerbund 1879-1979, hg. v. Wolfgang Schmidt, Wuppertal 1979, S. 8; Hamburger Abendblatt, 29. August 1980, S. 1: Rubrik: Menschlich gesehen („Carters Glaubensbruder“); 100 Jahre Theol. Seminar 1880-1980. Festschrift, hg. v. G. Balders, Wuppertal/Kassel 1980, S. 44.47.148.235; Festschrift 150 Jahre Oncken-Gemeinde 1834-1984, Hamburg 1984, S. 97.154 (Foto); G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift, Wuppertal/Kassel 1984, S. 150f.166.189.280.317.322.324.326.330.333; Erich Geldbach, Evangelikalismus. Versuch einer historischen Typologie, in: R.Frieling (Hg), Die Kirchen und ihre Konservativen (Bensheimer Hefte 62), Göttingen 1984, S. (52-83) 54; 130 Jahre. 1854-1984 Chronik Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Wetter. Chronik der Gemeinde Volmarstein-Grundschöttel, Februar 1985, S. 26; Nachruf, in: Die Gemeinde 20/1988, S. 13f (von Joachim Zeiger); Licht bricht durch. 100 Jahre Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Duisburg-Mitte. Festschrift, 1994, S. 141; Andrea Strübind, Kennwort: „Herbert aus Halle“. Ein Forschungsbericht über die Verbindungen zwischen Baptisten und dem Ministerium für Staatssicherheit in der DDR, in: ZThG 2/1997 (2. durchgesehene Aufl. 1998), S. (164-201) 181.187: https://www.gftp.de/downloads-und-dokumente/send/25-zthg-02-1997/84-astrueb; Andrea Strübind, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinden in der DDR aus der Sicht des SED-Staates, in: ZThG 8/2003, S. (245-279) 256; Armin Hoffmann/Manfred Leucke, Die Entwicklung der Fragen von Wehrdienst und Kriegsdienstverweigerung im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der BRD (BEFG-D), in: Freikirchenforschung Nr. 13/2003, S. (218-225) 222; R. Assmann, Der BEFG in der DDR. Ein Leitfaden zu Strukturen - Quellen - Forschung (Baptismus-Studien 6), Kassel 2004, S. 25.177.185.187.189.191.193; Gutes predigen. 21 Predigten mit je einer Anleitung, Gutes gut zu predigen, hg. v. D. Lütz, Berlin (2004) ²2005, S. 196 (Predigt von Erhard Rockel); Baptists together in Christ 1905-2005. A hundred-year history of the Baptist World Alliance, Gen. Editor Richard V. Pierard, Virginia/USA 2005, Register; Erich Geldbach, In Gottes eigenem Land. Religion und Macht in den USA. Notizen einer Reise, Berlin 2008, S. 137; Bernard Green, European Baptists and the Third Reich, Baptist Historical Society 2008, Index (270 S.); Kurzbiographie von Hans Volker Sadlack, in: Michael Basse u.a. (Hg.), Protestantische Profile im Ruhrgebiet. 500 Lebensbilder aus 5 Jahrhunderten, Kamen 2009, S. ?; Arno Schleyer, gestern, heute und morgen aus meinem leben, Kassel 2012, S. 67 (Gerhard = Gerhard Claas); R. Assmann/A. Liese (Hg), Vereint in Christus - (wieder)vereint im Bund. 25 Jahre Zusammenschluss der beiden deutschen Bünde Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden - Akteure erinnern sich. Studientag Kassel 2015 (Baptismus-Dokumentation 6), Hammerbrücke/Elstal 2016, S. 110; Starke Wurzeln - Grosse Reichweite. Zum Gedenken an Pastor Gerhard Claas DD (1928-1988), in: Die Gemeinde 17/2018, S. 8f (Interview mit Regina Claas); Karl Heinz Walter, Meine Geschichte als Generalsekretär der European Baptist Federation 1989 - 1999, Hamburg 2020, S. 36.38-40.44.53-55.59.64.71.73.74.88.113.144.324.333.425.448.464; vgl. auch wikipedia-Art. Gerhard Claas.

Bildnachweis: Irmgard Claas, Wetter-Volmarstein