Hermann Lebrecht Traugott Berneike

Hermann Berneike (* 21. April 1820 in Königsberg; † 20. November 1891 in Königsberg) war Missionar und Reiseprediger in Ostpreußen und Pommern, zuletzt Prediger in Königsberg.

h.berneike.jpgDer Lehrer B. kam 1851 zum Glauben und ließ sich im selben Jahr in Elbing taufen. Dadurch verlor er seine Stelle in Tabern/Ostpreußen. 1853 kam er nach Hamburg und wurde ordiniert. Er besuchte die Missionskurse, während er gleichzeitig dort unterrichtete. Nach einer Zeit als Reiseprediger in Ostpreußen mit Schwerpunkten in Elbing, Stolzenberg und Rositten, wurde er von dort nach Hammerstein in Pommern berufen, wo eine wenig fruchtbare Arbeit auf den Missionar wartete. Wie eine Erlösung empfand er die Berufung der Gemeinde Königsberg, die ihn 1866 zu ihrem Prediger berief. 25 Jahre leistete er in dieser „Hochburg“ des Baptismus Aufbauarbeit. Daneben leitete er mit Geschick einige Bundeskonferenzen und hatte seinen Platz in der Schulkommission des Bundes.“ (1984 erarbeitete aber nicht veröffentlichte Kurzbiographie von Frank Fornaçon)

Missionsblatt 1852, Nr. 11 und 12 („Kurzer Lebensabriss des Br. Berneike und Bericht über seine Missionstätigkeit“).

Brief v. 17.6.1858 von H. Berneike, in: Sendbote, Oktober 1858, Nr. 64.

Einige Antworten auf mancherlei Fragen, die Glaubensgrundsätze der Baptisten betreffend, Hamburg ca. 1880 (15 S.).

Handbuch M. Jelten, 1997, S. 150.

Wahrheitszeuge 1891, S. 392f; Einiges aus dem Leben und Wirken des am 20. November 1891 entschlafenen teuren Bruders H. Berneike, in: Wahrheitszeuge 1892, H. 45, Ostpreußische Beilage, S. 1-4; J. Lehmann, Geschichte, Bd. 2, 1900, S. 131f.195.276ff.280; neubearbeitet v. F. W. Herrmann, 1922, Anhang „Biographien Prediger“, S. 287; J. Herrmann, Hermann Lebrecht Traugott Berneike, der ostpreußische Gideon, in: Wort und Werk 1912, S. 165-168; Jakob Meister, Väter und Vorkämpfer unserer Gemeinschaft. Hermann Berneike, in: Die Gemeinde 1953, S. 407; Donat, Entstehung, Register; ders., Ausbreitung, Register und S. 487; Robert Kluttig, Geschichte der deutschen Baptisten in Polen 1858-1945, Winnipeg/Kanada 1973, S. 108.214; Festschrift 100 Jahre Theologisches Seminar 1880-1980, Wuppertal 1980, S. 103.104; G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift, Wuppertal/Kassel 1984, S. 30.41.45; Albert W. Wardin Jr, On the Edge. Baptists and other Free Church Evangelicals in Tsarist Russia, 1855-1917, Eugene/OR 2013 (533 S.), Register.

Bildnachweis: Oncken Verlag 1900/1958 / Oncken-Archiv Elstal