Arno Schleyer

Dr. Arno Schleyer (* 29. November 1929 in Grundschöttel; † 30. Juli 2020) war Arzt, Psychotherapeut und Buchautor.

schleyer-arno.jpgArno Schleyer wurde 1929 in Grundschöttel, heute Wetter/Ruhr, geboren. Nach dem Medizinstudium in Frankfurt, Tübingen und Heidelberg und der Weiterbildung zum Arzt für Innere Medizin und zum Psychotherapeuten war er seit 1971 Chefarzt der psychosomatischen Abteilung an der Klinik Hohe Mark in Oberursel bis zu seinem Ruhestand 1994.
Arno Schleyer war seit seiner Jugend Mitglied der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wetter-Grundschöttel (Grundschöttel-Volmarstein). Seine grundlegende geistliche Ausrichtung erhielt er in seiner Heimatgemeinde, wo er Mitarbeiter und Leiter verschiedener Hauskreise und Dienstgruppen war. Wichtige geistliche Impulse erhielt er sodann in der Studentengemeinde und nicht zuletzt durch die überkonfessionelle geistliche Gemeinschaft der Ärzte an der Klinik Hohe Mark. Neben seiner personal ausgerichteten psychotherapeutischen Arbeit, die er „als ärztliche Seelsorge, genauer gesagt als Seelsorge mit Hilfe des tiefenpsychologischen Werkzeugs“ (Stolpersteine, 2000, 7) verstand, hielt er regelmäßig Andachten für seine Patienten; außerdem übte er eine Vortragstätigkeit aus, in- und außerhalb der Klinik, zum Themenkomplex Psychotherapie und Seelsorge.

Nach seiner Pensionierung 1994 ging er als Missionsarzt mit seiner Frau für 5 Jahre nach Ijui/ Brasilien, um Straßenkindern zu helfen und Seminare über ärztliche Seelsorge zu halten. Danach kehrte er nach Wetter zurück.

Arno Schleyer war verheiratet mit Gretel und und bekam mit ihr sechs Kinder. (RF)

In einer Nervenklinik, in: Die Gemeinde 21/1970, S. 8.

Klink Hohe Mark, in: Die Gemeinde 21/1972, S. 8.

(Hg), Im Spannungsfeld: Psychotherapie – Seelsorge. Aus der Arbeit der Klinik Hohe Mark, Marburg 1983 (104 S.).

Die Kraft des Vertrauens. Von der Krankheit und Heilung des modernen Menschen, Wuppertal und Zürich 1990 (223 S.); Neuauflage: Die Kraft des Vertrauens. Einladung zu einem Glauben, der heilt, Wuppertal 1998 (gekürzte und überarbeitete Taschenbuchauflage, 171 S.).

Vom Sinn des Lebens. Die Heimsuchung (Andacht), in: Seelische Krankheit - Heilung und Heil. Gedanken von Ärzten der Klinik Hohe Mark, hg. v. H. v. Knorre (Schriftenreihe Rat und Hilfe), Marburg 1994, S. 43-53.

König der Radfahrer, Kassel 1995 (ABC-Team) (240 S.).

Stolpersteine – Predigten zu heiklen Themen, Norderstedt 2000 (186 S.).

Bänder im Kirschbaum. Roman, Marburg 2009 (206 S.).

Lieber Andreas,… Worte zum Leben (Andachten), Kassel 2010 (330 S.).

Gestern, heute und morgen aus meinem Leben, Kassel 2012 (243 S.).

Wie im richtigen Leben (humorvolle Erzählungen), Kassel 2013 (144 S.).

Hanna. Eine Liebesgeschichte, Kassel 2015 (144 S.).

Grüße aus der Heimat (Sammlung von Gedichten als humorvolle „Zwei-Minuten-Predigten“), Kassel 2016 (96 S.).

Klaus Rösler, Aus Dankbarkeit gegenüber Gott. Ein Psychotherapeut wird mit 65 Jahren Missionar in Brasilien, in: idea-spektrum 1994, H. 48, S. 40; Nachruf Gemeindebrief Wetter-Grundschöttel, September 2020, S. 7; Dr. Arno Schleyer gestorben, in: Die Gemeinde 19/2020, S. 26.

Bildnachweis: Die Gemeinde 19/2020 / Dr. Stephan Schleyer