Silberstein

Prediger Silberstein (* unbekannt; † 16. Juli 1929 in Lodz) war Judenmissionar der Mildmay-Mission, der in Warschau eine Missions-Station leitete. Diese judenchristliche Station war der Baptistengemeinde Warschau angeschlossen.

Über ihn ist wenig bekannt. Seine judenmissionarische Arbeit erstreckte sich auf Warschau und Umgebung. Er erlitt zahlreiche Anfeindungen und Verfolgungen. Er starb im Krankenhaus Bethlehem in Lodz vermutlich an den Folgen einer körperlichen Misshandlung. (RF nach R. Kluttig)

Robert Kluttig, Geschichte der deutschen Baptisten in Polen 1858–1945, Winnipeg/Kanada 1973, S. 288.