Manfred Sult

Manfred Sult (* 27. März 1934 in Metgethen/Ostpreußen; † 17. April 2016 in Berlin) war Pastor, Präsident des BEFG-DDR und Bundesdirektor im BEFG.

sult-manfred.jpgAls Kind mit Mutter und Bruder erlebte M. Sult die Flucht, die ihn aus Königsberg über Litauen bis nach Sachsen/Anhalt führte. In der EFG Bitterfeld fand er zum Glauben, wo er am 13.11.1949 die Taufe durch Br. Hinkelthein empfing. Er arbeitete mit in der Gemeinde und Jugendgruppe. Er absolvierte die Ausbildung im Seminar Hamburg 1955-1959. Anschließend war er 1959-1962 Pastor in Berlin, Cantianstraße und Zeesen, 1962-1965 in Zeesen. 1965-1971 war er Jugendpastor im BEFG-DDR. 1971-1981 diente er wieder als Gemeindepastor in Berlin, Cantianstraße; 1981-1991 wurde er Präsident des BEFG in der DDR bis zur Vereinigung der Bünde. 1991-1997 arbeitete er als Bundesdirektor mit Sitz in Berlin. 1997 ging er in den Ruhestand. Im Rahmen seiner Funktionen war er u.a. seit 1966 Vorsitzender des Studienkreises Wehr- und Friedensfragen im BEFG (Ost), 1973-1981 Vorsitzender der Ökumene-Kommission des BEFG-DDR, 1979-1982 Vereinigungsleiter der Vereinigung Ost, 1982-1985 Präsident der VEF in der DDR. Er war verheiratet mit Helena; sie bekamen vier Söhne.

Im Nachruf von Klaus Rösler heißt es: „Er war ganz Seelsorger – mit tiefem Interesse an seinem Gegenüber. Er begegnete allen auf Augenhöhe. Hierarchien waren ihm fremd. So konnte er die Herzen gewinnen.“ Manfred Sult hat entscheidend daran mitgewirkt, „dass Ost und West zusammenwachsen“ (Michael Noss/Christoph Stiba). (RF, H. Wahl, R. Assmann)

Manfred Sult verstorben. BEFG würdigt ehemaligen Bundesdirektor (Michael Gruber, 21.4.2016): https://www.befg.de/aktuelles-schwerpunkte/nachrichten/artikel/manfred-sult-verstorben/

Nachruf des BEFG (Christoph Stiba und Michael Noss): https://www.baptisten.de/fileadmin/bgs/media/dokumente/Nachruf-fur-Manfred-Sult.pdf

Nachruf von Klaus Rösler: Manfred Sult verstorben. Ein Seelsorger durch und durch, in: Die Gemeinde 9/2016, S. 32.

Kurzbiographie in wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Sult

Zeitzeugeninterview v. 5.3., 19.3., 2.4. und 19.4.2004 (Oncken-Archiv Elstal).

Erhard Bachmann/Wolfgang Klempert/Manfred Sult/Hans Weiß, Unser Gottesdienst. Wesen – Gestalt – Gestaltung. Ein Arbeitsheft für den Gemeindedienst, Berlin 1967.

Geleitwort, in: Adolf Pohl (Hg.), Die Ernte ist groß. 25 Jahre Theologisches Seminar des BEFG in der DDR in Buckow (Märk. Schweiz), Evangelische Versandbuchhandlung O. Ekelmann Nachf., Berlin 1983, S. 7.

Bericht des Präsidenten an den Bundesrat des BEFG in der DDR, 31. Mai 1984, in: Szobries, Schuldbekenntnisse (Baptismus-Dokumentation 3), 2013, S. 64f (Auszug).

Diakonische Arbeit im BEFG, in: Wort und Tat, hg. v. BEFG in der DDR, H. 78, 1988.

Bundesleitung des BEFG in der DDR, Wort zu den Ereignissen und Reformen im Land, Dezember 1989, in: Szobries, Schuldbekenntnisse, 2013, S. 70f (Auszug).

Ein alter Weg, in: Jörg Swoboda (Hg), Die Revolution der Kerzen. Christen in den Umwälzungen der DDR, Oncken Verlag Wuppertal und Kassel 1990, S. 227f.

Sult, Manfred/Zimmermann, Michael/Materne, Ulrich, Um ehrliche Aufarbeitung bemüht. Ein Brief an die Gemeinden in den neuen Ländern, in: Die Gemeinde 10/1992, S. 5 (Stellungnahme zum Umgang mit Stasi-Dokumenten).

Apostelgeschichte 5, 29 (Jahreslosung), in: Die Gemeinde 1/1993, S. 3.

Mitherausgeber von: Erlebt in der DDR. Berichte aus dem BEFG, hg. v. U. Materne und G. Balders, Wuppertal und Kassel 1995, darin: Wir stellen uns dem Vergangenen, S. 14; Der Geruch unumgänglicher Pflichterfüllung, S. 110-113; Rundfunkgottesdienste, S. 341f.

Die Wiederkunft Christi (Predigt zu Markus 13, 1-37), in: Eckhard Schaefer (Hg), Wir aber predigen Christus als den Gekreuzigten. Die Rechenschaft vom Glauben in Predigten ausgelegt. Walter Zeschky zum Gedächtnis (Baptismus-Studien 2), Kassel 2000, S. 92-95.

G. Balders (Hg), Ein Herr, 1984, S. 335; Jörg Swoboda (Hg), Die Revolution der Kerzen. Christen in den Umwälzungen der DDR, Wuppertal/Kassel 1990, S. 118; Erlebt in der DDR. Berichte aus dem BEFG, hg. v. U. Materne und G. Balders, Wuppertal und Kassel 1995, S. 14.15.107f.110-113.341f.394.398.399.402.407; R. Assmann, Die Ost-CDU und der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der DDR, in: Freikirchenforschung 6/1996, S. (89-100) 96; Gerhard Besier, Zur Religionspolitik des SED-Staates gegenüber den Freikirchen, in: ZThG 1/1996, S. (64-79) 71.73.75.76.79: https://www.gftp.de/downloads-und-dokumente/send/24-zthg-01-1996/55-gbesier; Andrea Strübind, Kennwort: „Herbert aus Halle“. Ein Forschungsbericht über die Verbindungen zwischen Baptisten und dem Ministerium für Staatssicherheit in der DDR, in: ZThG 2/1997, ²1998, S. (164-201) 165.171.173.180.183: https://www.gftp.de/downloads-und-dokumente/send/25-zthg-02-1997/84-astrueb; Christoph Müller, Ist die Aufarbeitung der Stasi-Vergangenheit wirklich sinnvoll?, in: ZThG 3/1998, S. 230; R. Assmann, Der BEFG in der DDR. Ein Leitfaden zu Strukturen - Quellen - Forschung (Baptismus-Studien 6), Kassel 2004, S. 19f, 24, 36, 43, 45, 46, 56, 78; Johannes Schmidt, Herr, wohin sollen wir gehen? Lebenserinnerungen des letzten Bundesvorstehers der Freien evangelischen Gemeinden in der DDR. Bundes-Verlag, Witten 2009, S. 260f. 370; H. Szobries, Schuldbekenntnisse (Baptismus-Dokumentation 3), 2013, S. 25f; Reinhard Assmann, „Friedenszeugnis ohne Gew(a)ehr“. Die Bausoldaten als Teil der Friedensbewegung und des BEFG in der DDR, in: ZThG 20/2015, S. 240; Reinhard Assmann, Der BEFG in der DDR bis 1990 aus baptistischer Sicht, in: R. Assmann/A. Liese (Hg), Unser Weg – Gottes Weg?, Hammerbrücke/Elstal 2015, S. 133; Manfred Sult verstorben. Ein Seelsorger durch und durch, in: Die Gemeinde 9/2016, S. 32 (Klaus Rösler); R. Assmann/A. Liese (Hg), Vereint in Christus – (wieder)vereint im Bund (Baptismus-Dokumentation 6), Hammerbrücke/Elstal 2016 („in memoriam Manfred Sult“), S. 8.32.36.46.66.68.73.78.80.86.88.131; W. Weist/R. Assmann, Dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde, Elstal 2017, S. 63; Hartmut Wahl, Zur Geschichte der baptistischen Flüchtlinge und Vertriebenen. Ein kurzer Einblick in die Thematik anhand erster Forschungsbemühungen zum BEFG, in: Freikirchenforschung 27/2018, S. (127-144) 132; R.Assmann/A.Liese (Hg), Baptismus und Sozialismus. Das Verhältnis der Baptisten zum Sozialismus in den Umbrüchen des 20. Jahrhunderts. Studientag Berlin 2019 (Baptismus-Dokumentation 9), Elstal 2020, S. 95.96.97; Karl Heinz Walter, Meine Geschichte als Generalsekretär der European Baptist Federation 1989 - 1999, Hamburg 2020, S. 47; vgl. auch wikipedia-Art. Manfred Sult (Lit.).

Bildnachweis: Die Gemeinde 2016