wagner

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
wagner [2021/09/23 09:49]
rfleischer [Literatur]
wagner [2021/09/23 10:36] (aktuell)
rfleischer [Literatur]
Zeile 77: Zeile 77:
 ===== Literatur ===== ===== Literatur =====
  
-Rudolf Schnackenburg, Neutestamentliche Theologie. Der Stand der Forschung, München 1963, S. 97.105; Umwelt des Urchristentums, Bd. I, Darstellung des neutestamentlichen Zeitalters, hg. v. J. Leipoldt und W. Grundmann, Berlin (1965) ²1967, S. 103.424; Wolfgang Schrage, Das Verständnis des Todes Jesu Christi im Neuen Testament, in: Das Kreuz Jesu Christi als Grund des Heils, hg. v. E.Bizer u.a., Gütersloh (1967) ³1969, S. (49-90) 51; Hans Conzelmann, Grundriss der Theologie des Neuen Testaments, München (1967) ²1968, S. 67.295; George R. Beasley-Murray, Die christliche Taufe. Eine Untersuchung über ihr Verständnis in Geschichte und Gegenwart, Kassel 1968, S. 170 (Wuppertal 1998); Eduard Schweizer, Die Mystik des Sterbens und Auferstehens mit Christus bei Paulus, in: ders., Beiträge zur Theologie des Neuen Testaments, Zürich 1970, S. 183-203; Eduard Lohse, Taufe und Rechtfertigung bei Paulus, in: ders., Die Einheit des Neuen Testaments, Göttingen 1973, S. (228-244) 234; Leonhard Goppelt, Theologie des Neuen Testaments. Erster Teil. Jesu Wirken in seiner theologischen Bedeutung, Göttingen 1976, S. 285; ders., Theologie des Neuen Testaments. Zweiter Teil. Vielfalt und Einheit des apostolischen Christuszeugnisses, Göttingen 1976, S. 372.375.397.415.428; Ulrich Wilckens, Zu Römer 6, in: ThGespr 1-2/1979. Festgabe für Rudolf Thaut, S. (11-22) 11.18.22; Ulrich Wilckens, Der Brief an die Römer, 2. Teilband (Röm 6-11) (EKK VI/2), Düsseldorf u.a. 1980 (4. Aufl. 2003), S. 11.57f; Rudolf Schnackenburg, Der Brief an die Epheser (EKK Bd. 10), Zürich u.a. 1982, S. 234.257; Christine Lienemann-Perrin (Hg), Taufe und Kirchenzugehörigkeit. Studien zur Bedeutung der Taufe für Verkündigung, Gestalt und Ordnung der Kirche (Forschungen und Berichte der Ev. Studiengemeinschaft Bd. 39), München 1983, S. 106.352; Erich Geldbach, Taufe, in: Konfessionskundliches Institut (Hg), Kommentar zu den Lima-Erklärungen über Taufe, Eucharistie und Amt (Bensheimer Hefte 59), Göttingen 1983, S. 15.20.21; G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift, Wuppertal/Kassel 1984, S. 137.189; Wiard Popkes, Adressaten, Situation und Form des Jakobusbriefes ((Stuttgarter Bibel-Studien 125/126), Stuttgart 1986, S. 111; Rudolf Schnackenburg, Die sittliche Botschaft des Neuen Testaments. Bd. 2: Die urchristlichen Verkündiger, Freiburg 1988, S. 31; Festschrift Günter Wagner, ed. by Faculty of Baptist Theological Seminary Rüschlikon/Switzerland (International Theological Studies I, Contributions of Baptist Scolars, ed. T. Lorenzen), Bern u.a. 1994; Georg Strecker, Theologie des Neuen Testaments, Berlin u.a. 1996, S. 171; Handbuch Religiöse Gemeinschaften und Weltanschauungen, hg. v. H. Reller u.a., 5. neu bearbeitete und erweiterte Aufl. Gütersloh 2000, S. (Art. Bund Ev.-Freikirchlicher Gemeinden [BEFG] - [Baptisten], 40-59) 46; Erich Geldbach, Die Dialoge des Baptistischen Weltbundes mit anderen Weltweiten Christlichen Gemeinschaften, in: ZThG 9/2004, S. (92-111) 99; Ken Manley, Der Baptistische Weltbund und die zwischenkirchlichen Beziehungen, in: ThGespr, Beiheft 8, 2005, S. (3-38) 11.13; Uwe Swarat (Hg), Wer glaubt und getauft wird… Texte zum Taufverständnis im deutschen Baptismus, Kassel 2010, S. 197.219.221.223; Klaus Rösler, Günter Wagner verstorben (Nachruf), 31.1.2013; IBTS-Dozent Günter Wagner verstorben. Aktiv für die Ökumene - Beliebt bei den Studenten (Nachruf), in: Die Gemeinde 4/2013, S. 27; Udo Schnelle, Einleitung in das Neue Testament, 8. durchgehend neu bearbeitete Auflage Göttingen 2013, S. 148; Karl Heinz Voigt, Ökumene in Deutschland. Von der Gründung der ACK bis zur Charta Oecumenica (1948-2001), Göttingen 2015, S. 164. 228. 353. 391; Uwe Swarat, Die baptistische Lehre im Spiegel der ökumenischen Dialoge auf Weltebene, in: Freikirchenforschung 24/2015, S. (18-59) 20; W. Weist/R. Assmann, Dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde. Die Schrifttumsarbeit im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der DDR (Baptismus-Dokumentation 7), Elstal/Norderstedt 2017, S. 282.284; Carsten Claußen, "Katholizität" von Kirche in baptistischer Sicht. Einheit und Widerspruch, in: C.Claußen/R.Dziewas/D.Sager (Hg), Dogmatik im Dialog. Festschrift für Uwe Swarat (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau 132), Leipzig 2020, S. (291-311) 298.+Rudolf Schnackenburg, Neutestamentliche Theologie. Der Stand der Forschung, München 1963, S. 97.105; Umwelt des Urchristentums, Bd. I, Darstellung des neutestamentlichen Zeitalters, hg. v. J. Leipoldt und W. Grundmann, Berlin (1965) ²1967, S. 103.424; Wolfgang Schrage, Das Verständnis des Todes Jesu Christi im Neuen Testament, in: Das Kreuz Jesu Christi als Grund des Heils, hg. v. E.Bizer u.a., Gütersloh (1967) ³1969, S. (49-90) 51; Hans Conzelmann, Grundriss der Theologie des Neuen Testaments, München (1967) ²1968, S. 67.295; George R. Beasley-Murray, Die christliche Taufe. Eine Untersuchung über ihr Verständnis in Geschichte und Gegenwart, Kassel 1968, S. 170 (Wuppertal 1998); Eduard Schweizer, Die Mystik des Sterbens und Auferstehens mit Christus bei Paulus, in: ders., Beiträge zur Theologie des Neuen Testaments, Zürich 1970, S. 183-203; Eduard Lohse, Taufe und Rechtfertigung bei Paulus, in: ders., Die Einheit des Neuen Testaments, Göttingen 1973, S. (228-244) 234; Leonhard Goppelt, Theologie des Neuen Testaments. Erster Teil. Jesu Wirken in seiner theologischen Bedeutung, Göttingen 1976, S. 285; ders., Theologie des Neuen Testaments. Zweiter Teil. Vielfalt und Einheit des apostolischen Christuszeugnisses, Göttingen 1976, S. 372.375.397.415.428; Ulrich Wilckens, Zu Römer 6, in: ThGespr 1-2/1979. Festgabe für Rudolf Thaut, S. (11-22) 11.18.22; Ulrich Wilckens, Der Brief an die Römer, 2. Teilband (Röm 6-11) (EKK VI/2), Düsseldorf u.a. 1980 (4. Aufl. 2003), S. 11.57f; Rudolf Schnackenburg, Der Brief an die Epheser (EKK Bd. 10), Zürich u.a. 1982, S. 234.257; Christine Lienemann-Perrin (Hg), Taufe und Kirchenzugehörigkeit. Studien zur Bedeutung der Taufe für Verkündigung, Gestalt und Ordnung der Kirche (Forschungen und Berichte der Ev. Studiengemeinschaft Bd. 39), München 1983, S. 106.352; Erich Geldbach, Taufe, in: Konfessionskundliches Institut (Hg), Kommentar zu den Lima-Erklärungen über Taufe, Eucharistie und Amt (Bensheimer Hefte 59), Göttingen 1983, S. 15.20.21; G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift, Wuppertal/Kassel 1984, S. 137.189; Wiard Popkes, Adressaten, Situation und Form des Jakobusbriefes ((Stuttgarter Bibel-Studien 125/126), Stuttgart 1986, S. 111; Rudolf Schnackenburg, Die sittliche Botschaft des Neuen Testaments. Bd. 2: Die urchristlichen Verkündiger, Freiburg 1988, S. 31; Festschrift Günter Wagner, ed. by Faculty of Baptist Theological Seminary Rüschlikon/Switzerland (International Theological Studies I, Contributions of Baptist Scolars, ed. T. Lorenzen), Bern u.a. 1994; Georg Strecker, Theologie des Neuen Testaments, Berlin u.a. 1996, S. 171; Handbuch Religiöse Gemeinschaften und Weltanschauungen, hg. v. H. Reller u.a., 5. neu bearbeitete und erweiterte Aufl. Gütersloh 2000, S. (Art. Bund Ev.-Freikirchlicher Gemeinden [BEFG] - [Baptisten], 40-59) 46; Erich Geldbach, Die Dialoge des Baptistischen Weltbundes mit anderen Weltweiten Christlichen Gemeinschaften, in: ZThG 9/2004, S. (92-111) 99; Ken Manley, Der Baptistische Weltbund und die zwischenkirchlichen Beziehungen, in: ThGespr, Beiheft 8, 2005, S. (3-38) 11.13; Uwe Swarat (Hg), Wer glaubt und getauft wird… Texte zum Taufverständnis im deutschen Baptismus, Kassel 2010, S. 197.219.221.223; Klaus Rösler, Günter Wagner verstorben (Nachruf), 31.1.2013; IBTS-Dozent Günter Wagner verstorben. Aktiv für die Ökumene - Beliebt bei den Studenten (Nachruf), in: Die Gemeinde 4/2013, S. 27; Udo Schnelle, Einleitung in das Neue Testament, 8. durchgehend neu bearbeitete Auflage Göttingen 2013, S. 148; Karl Heinz Voigt, Ökumene in Deutschland. Von der Gründung der ACK bis zur Charta Oecumenica (1948-2001), Göttingen 2015, S. 164. 228. 353. 391; Uwe Swarat, Die baptistische Lehre im Spiegel der ökumenischen Dialoge auf Weltebene, in: Freikirchenforschung 24/2015, S. (18-59) 20; W. Weist/R. Assmann, Dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde. Die Schrifttumsarbeit im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der DDR (Baptismus-Dokumentation 7), Elstal/Norderstedt 2017, S. 282.284; Carsten Claußen, "Katholizität" von Kirche in baptistischer Sicht. Einheit und Widerspruch, in: C.Claußen/R.Dziewas/D.Sager (Hg), Dogmatik im Dialog. Festschrift für Uwe Swarat (Beihefte zur Ökumenischen Rundschau 132), Leipzig 2020, S. (291-311) 298; Martin Friedrich, "Die Protestanten in Europa rücken weiter zusammen". Das Verhältnis von Europäischer Baptistischer Föderation und Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, in: ebenda, S. (345-357) 347.
  
 Bildnachweis: BEFG / Oncken Verlag 2013 Bildnachweis: BEFG / Oncken Verlag 2013
  
  
  • wagner.txt
  • Zuletzt geändert: vor 4 Wochen
  • von rfleischer