Mechtild Schröder

Dr. med. Mechtild Schröder (* 8. März 1932 in Kassel; † 14. Januar 2010 in Berlin) war Ärztin und Oberin des Bethel-Diakoniewerks Berlin.

Sie wurde 1964 in Berlin von Franz Dreßler getauft und trat ein in die Schwesternschaft der Diakoniegemeinschaft Bethel, Berlin. Nach einem Studium der Humanmedizin in Erlangen-Nürnberg wurde sie Fachärztin für Anästhesie im Krankenhaus Bethel, Berlin. 1969-1971 arbeitete sie als Missionsärztin im Auftrag der EBM in Nordkamerun. Danach war sie als praktische Ärztin tätig. Ab 1975 übernahm sie die Leitung und den Aufbau der geriatrischen Reha-Klinik in Welzheim bis 1981. In diesem Jahr wurde sie zur Oberin in Bethel, Berlin, berufen und stand im Dienst als Oberin bis 1997. Von 1975 bis 1987 war sie Mitglied der Bundesleitung. Sie war auch langjährige Vorsitzende des Konvents der Gemeindeschwestern und Gemeindediakoninnen. 1998 wurde ihr das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der BRD verliehen. Im Ruhestand arbeitete sie noch in der Gästearbeit Bethels, im ökumenischen ehrenamtlichen Besuchsdienst und beim Aufbau eines Basisgesundheitsdienstes im Auftrag der EBF in Georgien sowie einer Diakoniestation in Lodz. Ihr Lebensmotto war: „Wir wollen mal sehen, was der Herr vorhat“. Sie prägte durch Gottvertrauen, Lebensfreude und eine große Liebe zu den Menschen. (RF)

Presseinformation vom Diakonie-Management Bethel Berlin v. 20.1.2010: https://www.bethelnet.de/fileadmin/user_upload/ueber-uns/aktuelles/PM_100120_Sr-Dr-Mechtild-Schroeder.pdf

Klaus Rösler zum Tod von Mechtild Schröder, 20.1.2010: https://www.baptisten.de/aktuelles-schwerpunkte/nachrichten/artikel/schwester-mechtild-schroeder-ist-tot/

Ausführlichere Kurzbiographie in wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Mechtild_Schr%C3%B6der

Archiv Diakoniewerk Bethel, Berlin.

Der Elastizitätshochdruck. Kritisch-statistische und kreislaufanalytische Untersuchungen (med. Diss.), Erlangen-Nürnberg 1962.

Glück – ein Menschenrecht? (Rundfunkandacht), in: Praxis der Verkündigung 5/1980, S. 11f.

Die Vertrauenskrise in der Medizin, in: Blickpunkt Gemeinde 5/1981, S. 12-14.

Ethische Normen in der Krankenpflege, in: Deutsche Krankenpflegezeitschrift Heft 7/1985, S. 464-466.

Wachstum und Wandlung 1954 bis 1987, in: 100 Jahre evangelisch-freikirchliches Diakoniewerk Bethel-Berlin 1887-1987, S. 18-21 (M.S. = Mechtild Schröder).

Überlegungen zur Zukunft der Diakonisse, in: Blickpunkt Gemeinde 3/1989, S. 17-21.

Die Mission der deutschen Baptisten, in: Kamerun 1891-1991. 100 Jahre Deutsche Baptistische Mission in Kamerun, Hrsg.: EBM/Dietmar Lütz, Bad Homburg 1991, S. 21-26.

Die Würde eines jeden Menschen achten (Predigt zu Psalm 8, 6), in: Eckhard Schaefer (Hg), Wir aber predigen Christus als den Gekreuzigten. Die Rechenschaft vom Glauben in Predigten ausgelegt. Walter Zeschky zum Gedächtnis (Baptismus-Studien 2), Kassel 2000, S. 88-91.

Eduard Scheve, Deutschland (1836-1909), in: G. Wieske (Hg), Sie folgten Jesus nach, Bd. 2, Bornheim/Bonn 2000, S. 53-63.

Einleitung, in: Wolfgang Lorenz, „… und gibt der Welt das Leben“. Diakonie als Lebensäußerung des Evangeliums, WDL-Verlag Berlin, Berlin 2000 (152 S.), S. 9-13: http://www.wdl-verlag.de/freikirchlich/978-3-932356-13-1.pdf .

Über die Zukunft der Diakonie. Ein Gespräch mit Sr. E. Horn, Dr. W. Lorenz und Sr. Dr. M. Schröder, ebenda, S. 128-144.

weitere Veröffentlichungen siehe: Astrid Giebel, Glaube, der in der Liebe tätig wird (Baptismus-Studien 1), Kassel 2000, S. 344.

Das Porträt. Schröder, Dr. Mechtild, in: Die Gemeinde 1976, Nr. 17, S. 6; Festschrift Hundert Jahre Theologisches Seminar d. BEFG 1880-1980, hg. v. G.Balders, Wuppertal/Kassel 1980, S. 235; G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift, Wuppertal/Kassel 1984, S. 332; 100 Jahre evangelisch-freikirchliches Diakoniewerk Bethel-Berlin 1887-1987, S. 37; Wolfgang Lorenz, 60. Geburtstag von Dr. Mechthild Schröder, in: Der Bethel-Brief 1/1992, S. 9f; Die Gemeinde 25/1998, S. 31 (Verleihung des Verdienstkreuzes); Klaus Rösler, Schwester Mechtild Schröder ist tot. Trauer um Altoberin in Diakoniewerk und -gemeinschaft Bethel, 20.1.2010; Klaus Rösler, Mal sehen, was der Herr vorhat. Zum Tod der Bethel-Diakonisse Schwester Mechtild Schröder, in: Die Gemeinde 3/2010, S. 32; Karl Heinz Walter, Meine Geschichte als Generalsekretär der European Baptist Federation 1989 - 1999, Hamburg 2020, S. 46; vgl. auch wikipedia-Art. Mechtild Schröder (Lit.).