Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Matthias de Weerdt

Matthias de Weerdt (* 2. Juli 1807 in Mark bei Weener; † 19. Juli 1887 in Ihren) war mit anderen zusammen Gründer der ersten Ostfriesen-Gemeinde in Ihren, Diakon der Gemeinde und Missionar in Ostfriesland.

Getauft am 22.5.1846 in Ihren vonJulius Köbnerzusammen mit Ehefrau Harmke; die neun Getauften gründen mit zwei weiteren in Leer Getauften die erste Ostfriesen-Gemeinde in Ihren; Böttchermeister; ab 1849 Predigthelfer und Diakon der Gemeinde Ihren; verheiratet mit Harmke, geb. Schulte; sechs Kinder; ihr Haus wird zum ersten Treffpunkt der Baptisten in Ihren; er undPeter de Neuibetreuen im Wechsel die verstreuten Gläubigen im ostfriesischen Raum; über seine Missionsarbeit in Ostfriesland hat er ein Tagebuch geführt; sein Sohn Jan Matthias de Weerdt besuchte 1865 die Missionsschule in Hamburg und wurde Prediger in Ostfriesland; 1871 Prediger in Franeker/Holland; 1891 nach Freeport/Illinois ausgewandert. CKGE_TMP_i (Margarete Jelten) CKGE_TMP_i