Jakob Braun

Jakob Braun (* 8. November 1819 in Mohrungen/Ostpreußen; † 13. Februar 1908 in Hamburg) war ein wichtiger Mitarbeiter J. G. Onckens, der erste Chorleiter der Hamburger Gemeinde, später Mitgründer und Ältester der selbständigen Gemeinde Altona und Bundesvorsitzender.

scan_20190705_2_.jpgEr stammte aus einer Mennonitenfamilie. Oncken holte ihn 1842 als Gehilfen und späteren Leiter seines Buchgeschäftes nach Hamburg. Er kam aus Elbing und wurde von J. G. Oncken am 1. Juli 1842 in der Alster getauft. In Hamburg arbeitete er in der Gemeinde mit, insbesondere als „Gesangmeister“; er gab 1850 das Melodienbuch für die Glaubensstimme sowie die „Chöre der Gemeinde des Herrn“ heraus, unter denen sich u.a. sein heute noch gesungener Chorvers findet: „Ich will den Herren loben allezeit“ (Gemeindelieder 1978, Nr. 149; Feiern und Loben 2003, Nr. 93). 1847 wurde er Diakon der Hamburger Gemeinde, aber 1864 auf eigenen Wunsch vom Diakonenamt entbunden. 1871 wurde Braun Mitbegründer und Ältester der Gemeinde Altona. Er begann 1872 ein noch heute (1984) bestehendes Konfektionsgeschäft. Braun war als einer der „Ordnenden Brüder des Bundes“ dessen Schatzmeister, seit 1856 Mitglied des Deutsch-Amerikanischen Missionskomitees, Förderer der Evangelisationsarbeit, 1891-97 Bundesvorsitzender. (Günter Balders in: G. Balders (Hg), Ein Herr, 1984, S. 341, ergänzt mit Material von Margarete Jelten)

Christian Wolf, Der vierte Mann. Nachdenken über den vielseitigen Jakob Braun (1819-1908), in: D. Lütz (Hg.), „Die Bibel hat die Schuld daran…“. Festschrift zum 175. Jubiläum der Oncken-Gemeinde in Hamburg 2009, Hamburg 2009, S. 161-176.

Johann Ludwig Hinrichs, Entstehungsgeschichte der Gemeinde getaufter Christen gewöhnlich Baptisten genannt in Elbing, in: Gemeindebuch Elbing (handschriftliche Chronik der Baptisten in Elbing, S. 1f., Einleitung zum Register) (Material Margarete Jelten/Gemeindebuch Baptistengemeinde Elbing; jetzt im Oncken-Archiv Elstal).

Handbuch M. Jelten, 1997, S. 162.

Verschiedene Artikel in Wahrheitszeuge.

Vierstimmige deutsche, englische und französische Melodien zu Julius Köbner`s Glaubensstimme der Gemeine des Herrn (Melodienbuch), Hamburg Verlag von J.G.Oncken 1850, 2.verbesserte Aufl. 1863 (vgl. dazu G.Balders in Religions-Freiheit, hg. v. E.Geldbach u.a., 2006, S. 73)

Chöre der Gemeinde des Herrn. Auswahl der schönsten und leichtesten geistlichen Compositionen, Verlag von J.G.Oncken Hamburg 1859.

Die Bildung der Gemeine in Altona, mit Bezug auf die Schrift ´Die jüngsten Ereignisse in der Hamburger Gemeine`. Im Namen und Auftrag der Altonaer Gemeine, mitgeteilt von den Ältesten derselben, J. Braun und J. Jochimsen, Hamburg 1871.

Reiseeindrücke über Amerika, in: Wahrheitszeuge 1892, Nr. 48+49.

Erfahrungen eines alten Sangmeisters, in: Wahrheitszeuge 1895, Nr. 17, S. 130f.

Lehmann, Geschichte, Bd. 1, 1896, S. 95.97.134.136.163.165.173.174.182.203; neubearbeitet v. F.W.Herrmann, (1912) ³1923, S. 81ff.89ff.96.171f; Lehmann, Geschichte, Bd. 2, 1900, S. 4.24.25.37.61.62.76.153f.156f.186.216.238.240.321.337; A. Hoefs, Jakob Braun +, in: Wahrheitszeuge 1908, Nr. 9, S. 70-72; W. Haupt, Die Liebe hört nimmer auf. Erinnerungen an meinen entschlafenen Freund und Bruder in Christo Jakob Braun, in: a.a.O., Nr. 11, S. 82-83; Carl Schneider, J. B., ein Kaufmann nach dem Herzen Gottes, in: Wort und Werk 1912, Nr. 6, S. 84-87; H. Luckey, Johann Gerhard Oncken und die Anfänge des deutschen Baptismus, Kassel 1934, Register; Festschrift zur Hundertjahrfeier der Ersten Baptistengemeinde Berlin/Schmidtstraße, 1837-1937, S. 88.89; Hans Luckey, Gottfried Wilhelm Lehmann und die Entstehung einer deutschen Freikirche, Kassel 1939, Register; Hans Fehr, Väter und Vorkämpfer unserer Gemeinschaft. Jakob Braun, in: Die Gemeinde 1953, S. 373; 125 Jahre J.G.Oncken-Verlag 1828-1953, S. 11.12; Festschrift 75jähriges Jubiläum Predigerseminar, Hamburg-Horn 1955, S. 65; Donat, Entstehung, Register und S. 453; ders., Ausbreitung, Register; Festschrift Hundert Jahre Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Altona I, 1871-1971, S. 6.16ff.20ff.27.30.33.43.44.45 (Hans Luckey); Balders, Theurer Bruder Oncken, 1978, Register; Gemeindelieder 1978, S. 766; E. Scheve, Dem Herrn vertrauen. Blüten und Früchte eines Lebens für Gemeinde, Mission und Diakonie, zusammengetragen v. G. Balders, Wuppertal 1979, Register; Festschrift Hundert Jahre Theologisches Seminar des BEFG 1880-1980, hg. v. G. Balders, Wuppertal und Kassel 1980, S. 103.175; G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland 1834-1984. Festschrift, Wuppertal/Kassel 1984, S. 39.41.42.56.63.291.292.341; Festschrift 150 Jahre Oncken-Gemeinde 1834-1984, S. 88f („Der Gesangmeister Jakob Braun“); Albertine Assor, Deine Augen sahen mich. Ungeschminkte Ansichten einer hamburgischen Mutterhaus-Oberin, Wuppertal und Kassel 1989, S. 50.54.69; Erhard Rockel, 150 Jahre gemischter Chor der Oncken-Gemeinde Hamburg 1845-1995, in: Die Gemeinde 19/1995, S. 14f; 100 Jahre Baptistengemeinde Harburg. Festschrift, 1998, S. 24.26.56; 100 Jahre Tabea: 1899-1999, Hg. Diakoniewerk Tabea, Hamburg 1999, S. 24.80; Astrid Giebel, Glaube, der in der Liebe tätig wird (Baptismus-Studien 1), Kassel 2000, Register; G. Balders, Lobt in seinem Heiligtume, den der große Wunder tut. Julius Köbner als Herausgeber der „Glaubensstimme“ und als Liederdichter, in: E. Geldbach u.a. (Hgg), Religionsfreiheit. Festschrift zum 200. Geburtstag von Julius Köbner, Berlin 2006, S. 73.75; Antonio Winges, Jakob Braun – eine Biographie und sein Einfluss auf den Bund der Baptistengemeinden in Deutschland, Theol. Seminar Elstal 2007 (BTh-Seminararbeit); Christian Wolf, Der vierte Mann. Nachdenken über den vielseitigen Jakob Braun (1819-1908), in: D. Lütz (Hg.), „Die Bibel hat die Schuld daran…“. Festschrift zum 175. Jubiläum der Oncken-Gemeinde in Hamburg 2009, Hamburg 2009, S. 161-176; Helge Frey, Der Hamburger Streit von 1871-1876, in: ebenda, S. (264-282) 264.266.267.268.270f.275.279; A. Strübind, „Mission to Germany“. Die Entstehung des deutschen Baptismus in seiner Verflechtung mit der internationalen Erweckungsbewegung und den Schwesterkirchen in den USA und in England, in: A.Strübind/M.Rothkegel (Hg), Baptismus. Geschichte und Gegenwart, Göttingen 2012, (163-200) 183.188.189.190.192.193.194; Albert W. Wardin Jr, On the Edge. Baptists and other Free Church Evangelicals in Tsarist Russia, 1855-1917, Eugene/OR 2013 (533 S.), Register.

Bildnachweis: Oncken-Archiv Elstal